dafür setzen wir uns ein

Unsere Arbeit garantiert regional erzeugte Produkte höchster Qualität. An mehreren Standorten helfen wir mit unseren Bienen die Bestäubung sicherzustellen und leisten somit einen Beitrag zum Erhalt des ökologischen Gleichgewichts.

Honigertrag und Bestäubungsleistung

 Nach neuesten Erkenntnissen ist die Honigleistung eigentlich das Nebenprodukt der Bienenhaltung. Der volkswirtschaftliche Nutzen der Bienen als Bestäuber wurde kürzlich auf 200 Milliarden Euro weltweit geschätzt. Wir fragen uns hingegen, ob man den Wert der Bestäubung überhaupt mit Geld aufwiegen  kann. In Österreich spielt die Bestäubungsimkerei aber (noch immer) eine sehr geringe Rolle.

Die Biene im Mittelpunkt

Für uns dreht sich alles um unsere Bienen. Wir sorgen für Ihre Behausungen, schützen Sie vor Parasiten und bereiten sie zeitgerecht auf den Winter vor.

Dafür werden wir im Frühling mit laut summenden Obstbäumen belohnt und erhalten besten österreichischen Bienenhonig,  Propolis und Wachs als Gegenleistung. Die Beschäftigung mit den Insekten erfüllt uns mit Freude und Zufriedenheit!

Wildbienen, Wespen und Hummeln

Auch Schmetterlinge, Käfer, Wildbienen, Hummeln und Wespen sind wichtige Bestäuber und Nützlinge in unseren Gärten und konkurrieren keinesfalls mit unseren gezüchteten Honigbienen. Im Gegenteil nehmen wir sämtliche Insekten als sinnvolle Ergänzung zu unseren Honigbienen wahr und versuchen ihnen deshalb einen Lebensraum zu bieten.

So kommt es, dass wir unweit unserer Bienenstöcke zahlreiche Wildbienen, Hummeln, Wespen und Hornissen beheimatet finden.


Ein Blumenglöckchen
Vom Boden hervor
War früh gesprosset
In lieblichem Flor;
Da kam ein Bienchen
Und naschte fein -
Die müssen wohl beide
Für einander sein.

Johann Wolfgang von Goethe

Mehr Bieneninfos finden Sie auch unter martinlasser.jimdo.com!